Ihr Yoga-Studio in Minden

Das ist Yoga-Raum-Minden

Gesundheit, Ruhe, Kraft und Ausgeglichenheit. Fitness, Beweglichkeit, geistige Klarheit und Gelassenheit. Bewusstsein für den Atem, für den Körper und seine Fähigkeiten – das sind nur einige der positiven Auswirkungen, die Yoga auf Ihr Leben haben kann.

Diese Ergebnisse können wir nach mehr als 25 Jahren Yoga-Erfahrung nur bestätigen. Daher entstand der Wunsch, möglichst vielen Menschen die Vorzüge von Yoga auf einfache und unkomplizierte Weise nahezubringen. Wir haben aus drei unterschiedlichen Yoga-Richtungen (Vinyasa-Yoga, Hatha-Yoga und Yin-Yoga) ein umfangreiches Kursangebot entwickelt, bei dem Sie genau das finden können, was Sie für Ihr Leben oder Ihre derzeitige Situation wünschen.

Der Unterricht im Yoga-Raum-Minden findet traditionell in kleinen Gruppen statt, so dass wir auf Ihre individuellen Bedürfnisse immer gezielt eingehen können. Kombinieren Sie zwischen allen Yoga-Richtungen und wählen Sie Ihre Termine innerhalb von drei Monaten frei, wie es Ihnen am besten passt.

Haben Sie Lust auf einen intensiven Yoga-Workshop oder sogar einen Yoga-Urlaub? Dann finden Sie hier weitere Informationen.

 

Unser Tipp. Ein Yoga-Gutschein in beliebiger Höhe. Bitte sprechen Sie uns an.


Yoga-Raum-Minden: Üben und praktizieren Sie Vinyasa-Yoga, Hatha-Yoga oder Yin-Yoga in einer ruhigen und konzentrierten Atmosphäre, unter der Anleitung ausgebildeter und erfahrener Yoga-Lehrer und als Teil einer freundlichen Yoga-Gemeinschaft. Trainieren Sie nach Ihrem Tempo und Ihren Fähigkeiten und erfahren Sie die individuelle Unterstützung der Yoga-Lehrer genau dort, wo sie notwendig ist.

Unterricht im Yoga-Raum

So geht Yoga

Warum Yoga?

Warum Yoga?

Viel wird geschrieben und berichtet, das Internet und die Buchhandlungen sind voll von Artikeln oder Büchern über Yoga. Prominente haben sich dem Yoga verschrieben und erzählen bereitwillig, wie Yoga ihr Leben verändert hat.Doch auch, wenn Yoga immer wieder einen Boom erlebt: Yoga ist keine Modeerscheinung, sondern eine über 2000 Jahre alte Tradition aus Indien. Dort wurde dieser Weg zu mehr Gesundheit, Kraft, Ruhe und Ausgeglichenheit entdeckt und wird seit jeher praktiziert. Und zwar unabhängig vom Alter oder den körperlichen Fähigkeiten.

Yoga ist für bewegliche Sport-Asse voller Ausdauer und Kraft ebenso geeignet, wie für absolute Sport-Anfänger, für Übergewichtige ebenso wie für schwächere Menschen, für Kinder genau so wie für betagte Menschen. Denn alle Übungen lassen sich individuell an den jeweiligen Zustand von Körper und Geist anpassen und kräftigen beides im Laufe der Zeit. Die Folge: Ein zunehmendes körperliches Wohlbefinden, das sich positiv auf das Nervensystem, die Atmung, die inneren Organe, das ganze Hormonsystem und somit schließlich auf die Psyche auswirkt.

Weiterlesen

Suchen Sie eine Aktivität, die Ihre körperliche Kraft und emotionale Ausgeglichenheit deutlich steigert? Dann ist Yoga für Sie genau richtig. Gerne beraten wir Sie auch in einem persönlichen Gespräch, welche Yoga-Arten für Ihre Vorlieben am besten geeignet sind und freuen uns auf Ihren Anruf.

Infos zum Unterricht

Karma Yoga, Hormon Yoga, Sivananda Yoga, Lachyoga oder Yoga im Wasser: Es gibt viele verschiedene Arten von Yoga, und es kommen sogar immer neue Abwandlungen hinzu. Im Yoga-Raum-Minden haben wir uns für drei verschiedene Yoga-Arten entschieden, die sich perfekt ergänzen und doch im einzelnen unterschiedlich sind. Diese möchten wir kurz vorstellen, stehen Ihnen aber auch für Ihre Fragen gern zur Verfügung. Unser Tipp: Unsere kostenlose & unverbindliche Probestunde oder unser Probemonat zum Schnuppern, 4 Termine deiner Wahl, für nur 39,- Euro.

Vinyasa-Yoga

Bei dieser Yoga-Richtung werden die verschiedenen Körperhaltungen (Asanas) aus dem Haha Yoga, synchron zur Atmung und durch fließende Bewegung zusammengesetzt. Die immer neuen und wechselnden Abfolgen haben verschiedene Schwerpunkte und werden Schritt für Schritt angeleitet. Vinyasa hat eine dynamisch kraftvolle und energetisch reinigende Wirkung. Am Ende jeder Yoga-Einheit, folgt eine geführte Tiefen-Entspannung.

Vinyasa-Yoga
Hatha-Yoga

Hatha-Yoga

Hatha-Yoga ist der eher körperorientierte Bereich des Yogas. Ha bedeutet Sonne steht für aktivierende, wärmende Energie, Tha bedeutet Mond und somit die aufbauende und kühlende Energie. Beide Energien werden im Hatha Yoga vereint. Im Yoga-Raum-Minden wird beim Hatha Yoga die gesamte Gruppe durch die Yoga-Einheit geführt und angeleitet. Dabei wechselt der Schwerpunkt des Unterrichts und wird immer genau auf die momentanen Bedürfnisse der Schüler und Schülerinnen ausgerichtet. Im Vordergrund des Hatha-Yogas stehen die Körperhaltungen und ihre möglichen Kombinationen, die systematisch erarbeitet werden. Verschiedene Atem- und Entspannungstechniken ergänzen die Körperarbeit. Sie können Hatha-Yoga als Vorbereitung für Vinyasa-Yoga nutzen oder beide Yoga-Arten miteinander kombinieren.

Weiterlesen

Yin-Yoga

Vielleicht haben Sie schon von Yin und Yang gehört, das gerne als ein Kreis mit einer schwarzen und einer weißen Form dargestellt wird. Yin und Yang bilden eine Einheit, wobei Yang für die männliche Kraft, Muskeln und Bewegung steht. Yin steht entsprechend für die weibliche Energie, Gelenke und Knochen sowie Ruhe. Während Vinyasa- und Hatha-Yoga eher als dynamisch gelten, liegt im Yin-Yoga der Schwerpunkt auf absoluter Entspannung und den tieferen Schichten des Körpers. Faszien, Bindegewebe und die Meridiane, also die Energiebahnen des Körpers, werden beim Yin-Yoga stimuliert. Durch langes Halten und zunehmendes Hineinsinken in die Körperhaltungen erhöht sich zum einen die Flexibilität, zum anderen können Verspannungen gemildert und Blockaden gelöst werden. Hierbei unterstützen Hilfsmittel wie Gurte, Decken, Klötze oder Polster, die Positionen bequem zu halten. Yin-Yoga können Sie als eigenständige Yoga-Art durchführen oder hervorragend als Ausgleich zum Vinyasa- oder Hatha-Yoga nutzen.

Weiterlesen

Yin-Yoga

„Yoga ist 99 % Praxis und 1 % Theorie“ - so hat es Sri K. Pattabhi Jois gesagt. Daher empfehlen wir Ihnen, Yoga einfach mal auszuprobieren. Vereinbaren Sie telefonisch eine kostenlose & unverbindliche Probestunde, ziehen Sie bequeme Sachen an und kommen Sie zu uns. Wenn Sie gerne mehrere Probestunden mitmachen möchten, ist unser kleiner Schnuppermonat perfekt für Sie: Nach einer einmaligen Zahlung von 39,- Euro können Sie nach Herzenslust an vier verschiedenen Yogastunden teilnehmen.

Stundenplan

Unser Angebot für Sie

Sie sind Änfänger? Gerne beraten wir Sie auch in einem persönlichen Gespräch, welche Yoga-Arten für Ihre Vorlieben am besten geeignet sind und freuen uns auf Ihren Anruf. Oder Vereinbaren Sie telefonisch eine Probestunde und kommen Sie zu uns. Wenn Sie gerne mehrere Probestunden mitmachen möchten, ist unser Schnuppermonat perfekt für Sie: Nach einer einmaligen Zahlung von 39,- Euro können Sie nach Herzenslust an vier verschiedenen Yogastunden teilnehmen.

Montag

10.30 - 12.00RegenerativAstrid

17.30 - 19.00HathaJörg

19.30 - 21.00YinJörg

Dienstag

9.30 - 11.00**HathaInken

17.00 - 18.30VinyasaJörg

Mittwoch

10.15 - 11.45Hatha 60+Astrid

17.30 - 19.00HathaJörg

19.30 - 21.00HathaJörg

Donnerstag

17.30 - 19.00**Hathavariable

19.30 - 21.00HathaAstrid

Freitag

16.00 - 17.30HathaAstrid

Sonntag

17.00 - 18.30VinyasaMarion

Astrid = Kurslehrerin Astrid / Inken = Kurslehrerin Inken / Marion = Kurslehrerin Marion / Jörg = Kurslehrer Jörg / ** = geschlossener Kurs

Die drei Yoga-Richtungen – und alle Termine – ergänzen sich hervorragend untereinander und sind frei kombinierbar.
Alle Termine (unabhängig vom Wochentag oder Yogastil) eignen sich für geübte Yogis und Yoginis sowie für Einsteiger.

Für Schüler, Studierende und gering Verdienende bieten wir Ermäßigung auf Anfrage.

Preise

Freier Einstieg in das flexible Kurssystem, jederzeit möglich

10 Termine deiner Wahl = 140,-€ (Innerhalb von 3 Monaten)

Einzeltermin in der Gruppe = 16,-€
Einzelunterricht, nach Vereinbarung (60 min.) = 60,-€

Schnupperstunde kostenlos & unverbindlich
– oder –
Schnuppermonat, 4 Termine deiner Wahl = 39,-€


Yoga-Raum-Minden: Üben und praktizieren Sie Vinyasa-Yoga, Hatha-Yoga oder Yin-Yoga in einer ruhigen und konzentrierten Atmosphäre, unter der Anleitung ausgebildeter und erfahrener Yoga-Lehrer und als Teil einer freundlichen Yoga-Gemeinschaft. Trainieren Sie nach Ihrem Tempo und Ihren Fähigkeiten und erfahren Sie die individuelle Unterstützung der Yoga-Lehrer genau dort, wo sie notwendig ist.

Lehrer

im Yoga-Raum-Minden

Jörg Wiedenhöft

Seit 1989 bin ich voller Begeisterung auf meinem Yogaweg. Meine große Leidenschaft zum Yoga zog mich für ein Jahr nach Berlin, um dort mein Architekturstudium abzuschließen und bei Renate Ockel intensiv Yoga zu üben.

Meine erste große Ausbildung zum Lehrer für Hatha Yoga absolvierte ich bei dem indischen Yogameister Vinod Dulal in Indien und Berlin. Die umfangreiche Ausbildung lief über 5 Jahre und beinhaltete über 600 Std sowie mehrere längere Aufenthalte in Pune, Indien, im Vinod Dulal Yoga Institut, um dort zu assistieren.

Seit 2001 unterrichte ich eigene Yogaklassen in Minden und habe seitdem zahlreiche Fortbildungen im Iyengar Yoga bei Ramanand Patel, Manuso Manos, Faeq Biria, Ali Dashti, Annemieke Post, Cle Souren, Rita Keller, Michael Forbes, Dharmapryia und anderen großen Yogalehrern besucht.

Nach langer Umbauphase eröffnete ich 2009 mein eigenes Yoga Studio, den Yoga-Raum-Minden in der Wittekindallee 23. Seit 2011 habe ich mehrere Ausbildungs-Intensives für Ashtanga Yoga (1.+2. Serie) bei Manju Jois (dem Sohn von Sri Patthabi Jois), Nancy Gilgoff und Maty Ezraty absolviert. Sehr dankbar bin ich auch für die zahlreichen Workshops und lehrreichen Begegnungen mit Ashtanga-Yogalehrern wie John Scott, Dena Kingsberg, Kino McGregor, Anna Rossow, Dr. Ronald Steiner, Annette Hartwig, Anika Lutteroth und weiteren Ich freue mich sehr darüber, diese tiefe Leidenschaft zum Yoga und die eigenen Erfahrungen mit euch zu teilen und Yoga unterrichten zu dürfen.

Weiterlesen

 

Inken Sönnichsen-Hinrichs

Als ausgebildete Gymnastiklehrerin und auch Arzthelferin bin ich im Bereich der Betriebsmedizin tätig. Hier habe ich die Möglichkeit beide Aufgabenfelder miteinander zu verknüpfen, z. B. als Ergonomie-Beraterin an den unterschiedlichen Arbeitsplätzen. Im Rahmen dieser Tätigkeit habe ich u.a. das Zertifikat "Referentin für rückengerechte Verhältnisprävention" des AGR (Aktion Gesunder Rücken) erworben.

Seit ca. 6 Jahren praktiziere ich Yoga und seitdem fasziniert mich seine ganzheitliche Wirkungsweise: das Zusammenspiel von Körper, Geist und Atem mit seinen positiven Auswirkungen. Diese jahrhundertealte Tradition bietet auch und gerade in der heutigen Zeit die Möglichkeit zum Ausgleich der hohen Anforderungen, die heute an uns gestellt werden.Im Oktober 2014 begann ich eine Ausbildung zur Hatha -Yogalehrerin an der Sebastian-Kneipp-Akademie, welche ich 2017 erfolgreich abgeschlossen habe.

Weiterlesen

Astrid Kaufhold

Ich bin am 16.05.1964 geboren, habe 2 Kinder und arbeite als Rechtsanwältin- Fachanwältin für Familienracht- und Mediatorin selbständig. Yoga begleitet mich seit 25 Jahren, zunächst als Ausgleich zum Leistungssport....um sich dann mehr und mehr in mein Leben einzuschleichen :-)

Mich fasziniert die Einfachheit und gleichzeitig die Vielseitig dieser Praxis. Egal welcher Mensch übt - jung/alt; sportlich /unsportlich; spirituell unterwegs oder nicht - es bereichert immer Körper, geist und Seele ganz individuell. Und, wie ich aus meinem Beruf gut weiß, gerade in physisch und psychisch fordernden Lebenssituation ist es GOLD wert.

Ich habe nie gedacht, dass ich mal "Yogalehrerin" werde. Ich habe die 3 Jahresausbildung nur für mich gemacht......aber : zu unterrichten und weiterzugeben ist fast schöner, als selbst auf der Matte zu stehen. Mein Verdacht : zu unterrichten ist auch eine Form von YOGA - ich gebe das weiter, was ich für mich als Bereicherung erlebe.

Weiterlesen

Ayurveda-Praxis / Petra Iseringhausen

Traditionell stehen Yoga und Ayurveda in enger Verbindung, daher möchten wir euch die Ayurveda-Praxis von Petra Iseringhausen in Neesen empfehlen, siehe indriya-ayurveda.de

 

„Yoga ist 99 % Praxis und 1 % Theorie“ - so hat es Sri K. Pattabhi Jois gesagt. Daher empfehlen wir Ihnen, Yoga einfach mal auszuprobieren. Vereinbaren Sie telefonisch eine kostenlose & unverbindliche Probestunde und kommen Sie zu uns. Wenn Sie gerne mehrere Probestunden mitmachen möchten, ist unser kleiner Schnuppermonat perfekt für Sie: Nach einer einmaligen Zahlung von 39,- Euro können Sie nach Herzenslust an vier verschiedenen Yogastunden teilnehmen.

Anfahrt

Ihr Weg zu uns

Vor dem Yogaraum – und in unmittelbarer Nähe – befinden sich ausreichend Parkplätze.

Yoga-Raum-Minden

Jörg Wiedenhöft
Wittekindallee 23
32423 Minden
0571 / 50 93 645